Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    schwester-von-bernd

    - mehr Freunde

http://myblog.de/muetzerich

Gratis bloggen bei
myblog.de





himmel und hölle

in 3 tagen bin ich im himmel.

in 14 tagen komm ich in die hölle.

die freude auf beides ist unbeschreiblich. extreme leben. endlich mal wieder das chaos und der trubel der mir seit längerem fehlt. das leben mit allen extremen genießen. endlich wieder in meinem element. was vor 2 jahren gang und geben war ist mitlerweile "ne krasse sache". zeit das zu ändern. ich leb nur einmal und langweilen kann ich mich auch unter der erde. in 3 tagen werde ich soviel liebe und freude geben wie ich kann und und in 14 tagen werrde ich feiern als gebe es nur mich meine freunde die musik und kein morgen mehr. was früher zuviel war ist heute eindeutig zu wenig. was soll das? erwachsen werden? nur weil ich jetzt so tun müsste als ob? ich glaube bewiesen zu haben das die das nicht mit mir machen können .

der kasper und das kindleben weiter in mir und haben noch lange nicht genug vom leben. so wie es wird, wird es genial und kann auch noch für die zukunft so bleiben. das gefühl gibt einen freiheit, glück und die gewisse innere zufreidenheit. also warum nicht? mahlzeit!

14.7.08 17:08
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (14.7.08 17:10)
aber irgendwann ist jede vorstellung vorbei
und man muss ins wirkliche leben zurückkehren.
und dann?


Noomi (15.7.08 17:04)
welche vorstellung? auch die vorstellung kann wahrheit sein und sollten wir nicht danach streben sie zum wirklichen leben zu machen?
auch bei mir wird es zeit, dass das herz mal wieder mehr "krasse sachen" erfährt und aus seiner schockstarre erwacht. also auf donnerstag und auf den sommer, das hoffentlich wahre leben!!!!!


(15.7.08 18:15)
vorstellung? das ist pure realität. donenrstag mit dir noomi wird es himmlisch und in 2 wochen ist wacken und das ist ja wohl die hölle pur. das ist nunmal mein wahres leben...


nanni / Website (15.7.08 21:05)
leben wie es sich gehört
extrem sag ich ganz unbeschwert
frei und glücklich solln wir sein
das ist fein

feiern bis die schwate kracht tut auch mal wieder not.. irgendwann.. wenn die liebe uns machen lässt!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung